23.04.2018 | HSG - Allgemeines

Ergebnisse/Vorschau aktuell! 1. Frauen schaffen Klassenerhalt aus eigner Kraft !

1. Frauen – HSG Ottweiler/Steinb. 24 : 22 (11 : 13)

TuS Brotdorf – HSG 1. Frauen 33 : 19 (16 : 11)

Mit einer tollen Energieleistung konnten die Kisselgirls am Donnerstagabend den Tabellendritten aus Ottweiler/Steinbach niederringen und sich so zwei Spiele vor Saisonende den Klassenerhalt sichern. In einem kampfbetonten, intensiven Saarlandligaspiel lagen die Ostsaarländerinnen eigentlich ständig in Führung. Unsere Mädels ließen sich aber auch von 2 – 3 Toren Rückstand nicht entmutigen und zeigten vollen Einsatz. Oft waren unserer Falkenladies nur durch Regelwidrigkeiten zu stoppen, die fälligen 7m (insgesamt 12) verwandelte Charly Braun sicher. Erst nach 51 Minuten der zweite Gleichstand. Nun waren unsere Mädels nicht mehr zu stoppen und gewannen verdient mit 24 : 22, der viel umjubelte Klassenerhalt war gesichert.

Ganz anders das Auftreten am Sonntag in Brotdorf. War es der gesicherte Klassenerhalt oder das Fehlen von Charlotte Braun. Halbherzig, ohne rechten Biss, dazu viele Fehler und eine katastrophale Abwehrarbeit brachten den Brotdorferinnen, die unbedingt das Tabellenschlusslicht abgeben und sich so zumindest eine Option auf den Klassenerhalt waren wollten, einen eigentlich nie gefährdeten Sieg, der vor allem durch die Höhe erschreckt.

TuS Brotdorf 2 – HSG 2. Frauen 30 : 10 (17 : 05)

Seit langem einmal wieder richtig unter die Räder gerieten die 2. Frauen. Ohne Selbstvertrauen und mit vielen Fehlern hatten die Hawnertruppe keine Chance und resignierte leider auch viel zu früh.

HSG Nordsaar 2 – HSG 1. Männer 28 : 30 (15 : 14)

Verletzungs- und terminbedingt ohne 6 reiste unsere 1. Männermannschaft nach Marpingen. Die Osbildjungs kamen gut ins Spiel. Mit guter Abwehr und schönen Kombinationen kam unsere HSG zu guten Chancen, die J. Speicher mit 3 Treffern in Folge zur 4 : 1 Führung nutzen konnte. Danach ließ aber die Konzentration in der Abwehr nach und die Nordsaarländer kamen über Grünemeier und Nick Tor um Tor heran. Mit einer 15 : 14 Führung des Henkes Teams ging es in die Pause. Umstellungen in der Abwehr unterbanden die einfachen Tore der Gastgeber. Unsere Falken agierten auch wieder konzentrierter. 10 starke Minuten brachten eine 6 Toreführung. Nordsaar, das dringend die Punkte gegen den Abstieg brauchte, steckte nicht auf und konnte in den verbleibenden 10 Minuten aber nur noch verkürzen.

HSG wB Jugend – SG Oberthal/Namborn 20 : 26 (10 : 13)

HSG wB Jugend - SG Merchw./Quiersch. 1:0

In einem guten Saarlandligaspiel zeigten unsere Mädels gegen den Tabellenführer aus dem Nordsaarland eine kämpferisch und spielerisch starke Leistung. 20 Minuten verlief das Spiel sehr ausgeglichen. Die SG legte vor, aber unsere Jungfalken zogen mit gutem Kombinationshandball und schönen Spielzügen nach. Erst dann erspielte sich Oberthal bis zur Pause eine drei Tore Führung. 10 Minuten konnte die Hawnertruppe in Halbzeit zwei noch dagegenhalten, einige leichte Fehler nutzte die SG anschießend, um sich entscheidend auf 6 Tore abzusetzen. Diesen Rückstand konnte unsere HSG nicht mehr verkürzen und unterlag dem designierten Meister mit 20 : 26. Leider verzichtete Merchweiler sonntags auf das Spiel.

HSG Eckbachtal – HSG mA Jugend 23 : 25 (09 : 11)

HSG Kastellaun/Simmern – HSG mA Jugend 20 : 24 (09 : 12)

In einem schwachen Nachholspiel am Donnerstagabend konnten unsere Jungfalken beide Punkte beim Tabellensechsten aus der Pfalz entführen. Eine teilweise sehr hohe Fehlerquote, viele Fehlwürfe und eine ganz schwache rechte Abwehrseite verhinderten, dass sich unsere HSG deutlicher absetzen konnte. Über den Kampf kamen die Falken ins Spiel und gewannen verdient.

Ihr letztes A Jugendspiel bestritt die Mannschaft von Christian Jung und Jonas Speicher am Sonntag im Hunsrück. Noch einmal alle Mann an Bord. Ohne groß zu überzeugen konnten unsere Jungfalken auch hier die Punkte aus Kastellaun mitnehmen. Die Mannschaft beendet die Runde auf dem 8. Platz. Eine durchwachsene Saison mit vielen Höhen und Tiefen geht zu Ende. Allen Spielern alles Gute auf ihrem weiteren Weg im Aktivenbereich.

SG Lebach/Diefl/Schm. – HSG mC Jugend Diefflen 17 : 26 (06 : 09)

HSG mC Jugend – JSG Saarbrücken 40 : 19 (18 : 08)

Mit zwei überzeugenden Siegen behaupten die Hellerjungs ihren 3. Tabellenplatz. Hatte man in Diefflen in der 1. Hälfte noch ein recht hohe Fehlerquote, spielten unsere Jungfalken in Durchgang 2 konzentriert und treffsicher.

Gegen den Tabellenvierten aus Saarbrücken ließen unsere Jungs von Beginn an nichts anbrennen. Eine bärenstarke Abwehr und toller Kombinationshandball führten zum hochverdienten Sieg. Starke Mannschaftsleistung.

HSV Püttlingen – HSG mE Jugend 17 : 27 (11 : 13)

Mit einer bärenstarken zweiten Halbzeit konnten die Jungs und Mädels gegen den HSV die ersten Punkte erspielen. Mit einer tollen Mannschaftsleistung setzte sich das Buchheitteam immer weiter ab und ließ Püttlingen keine Chance mehr. Das war das I Tüpfelchen auf eine schöne Saison, in der sich die Mannschaft unheimlich weiterentwickelt hat. Das hat Spaß gemacht.

HC Schmelz – HSG wC Jugend 20 : 22 (10 : 12)

Mehr Mühe als gedacht hatten die HSG Mädels in Schmelz. Aber auch solche Spiele müssen gewonnen werden.

HF Köllertal 2 – HSG 2. Männer 25 : 32 (10 : 14)

Der deutliche Sieg bedeutet Tabellenplatz 6.

Spiele in der kommenden Woche:

Saisonfinale in der Überherrner Adolf Collet Halle Einladung an alle SpielerInnen, Freunde, Familien, Sponoren. Neben einem großen kulinarischen Angebot, gibt es noch spannende Spiele und ein kleines Rahmenprogramm.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Samstag, 28.04.2018

16:00 Uhr HSG mC Jugend – HSG Völklingen

17:30 Uhr HSG 3. Männer – HSV Merzig /Hilb. 3

19:30 Uhr HSG 1. Männer – HSG Ottweiler/Steinbach

Auswärts:

15:30 Uhr SG Itzenb./Ottw. – HSG wC Jugend Ottweiler

Sonntag, 29.04.2018

13:15 Uhr HSG wB Jugend – HSG Marpingen/Alsw. 2

15:00 Uhr HSG 2. Männer – HSG Dudw./Fischb. 2

17:00 Uhr HSG 1. Frauen – HSG Marpingen/Alsw. 2

19:00 Uhr HSG 2. Frauen – HSV Püttlingen 2

 

A.S.

» zurück

Wichtige Termine / Ankündigungen

Achtung! Sporthallen geschlossen
Sommerferien! 25. Juni bis 13. Juli 2018
Fliesenhalle u. Adolf Collet Halle

Ein Dorf spielt Handball
Donnerstag, 31.Mai 2018
Adolf Collet Halle Überherrn

» Übersicht Termine / Ankündigungen

Die nächsten Spiele